Robotertechnik

DESMA liefert hoch entwickelte Robotertechnik
für die folgenden Anwendungsbereiche:

Trennmittel-Sprühroboter
Klebstoff-Sprühroboter
Pick&Place-Roboter
Gießroboter

Reproduzierbar, zuverlässig, robust, vielseitig

Automatisierung und Robotereinsatz zahlen sich aus
Automatisierung und Robotereinsatz sind da unverzichtbar, wo Qualität, Produktivität und Wirtschaftlichkeit im Vordergrund stehen. Auch – und insbesondere – im Automotive-Bereich steigern sie die Produktion um bis zu 30%, reduzieren die Stückkosten, öffnen Horizonte für innovative Lösungen und schaffen ganz neue Möglichkeiten. So sprühen Roboter z.B. präzise und reproduzierbar Trennmittel und Klebstoff. Sie positionieren im pick&place-Verfahren Kernbalken, Einlegeteile, Produkte, Vorrichtungen und führen Gießköpfe...

DESMA mit seiner über 20jährigen Erfahrung in Robotereinsatz und seinen über 800 verkauften Robotern bietet immer die passende Automatisierungslösung – angepasst an die Anforderungen Ihrer individuellen Fertigung. Benötigen Sie einen einzelnen Roboterarbeitsplatz oder eine hoch automatisierte Fertigungsstraße, eine Neuanlage oder die flexible Roboterintegration in bestehende Anlagen – DESMA unterstützt Sie mit kompetenter Beratung, gründlicher Schulung Ihrer Mitarbeiter, qualifizierter Installation, Soforthilfe und Ferndiagnose rund um den Globus.

Einfachste Programmierung der Roboter

Graphical Robot Control (GRC): HighTech mit einfacher Bedienerführung
Das graphische System Graphical Robot Control (GRC) wurde von DESMA speziell für die Anforderungen der technischen Industrie entwickelt. Es verbindet höchsten Bedienkomfort mit modernster Steuerungstechnik und geringstem Programmieraufwand bei laufender Produktion ohne Ausfallzeiten.
Das graphische Touchscreen mit seinen logischen Bediensymbolen und seiner intuitiven Programmführung sichert einfache Bedienung, ohne spezielle Programmierkenntnisse vom Bediener zu verlangen. Schon nach extrem kurzer Einarbeitungszeit beherrscht er das System – egal an welchem Ort dieser Welt: das System stellt eine Fülle von Sprachen zur Auswahl. Visualisiert werden dabei nur die für die Produktion erforderlichen Parameter.

GRC kommuniziert direkt mit DEScom. Programmnummern werden sehr schnell übertragen. Offline control und offline Programmierung ermöglichen Steuerungseingriffe und Programmänderungen ohne Produktionsunterbrechungen. Außerdem bietet die neue Generation höhere Bearbeitungsgeschwindigkeiten, und die einzelnen Achsen können schneller bewegt werden. Der Datenspeicher wird automatisch und dynamisch verwaltet. So befinden sich nur die jeweils aktuell benötigten Module im Roboterspeicher, was die Programmabarbeitung erheblich beschleunigt. Selbstverständlich können z.B. auch Rauhprogramme ohne Produktionsunterbrechung korrigiert werden.

Weil Zeit Geld ist

Datenverwaltung und Roboterprogrammierung im laufenden Prozess
Kein Unternehmer verdient an Ausfallzeiten. Deshalb gibt es DEScom, unsere Spezialsoftware für die Programmierung von DESMA Robotern. Als Baukasten aufgebaut ist sie ein auf die Bedürfnisse der technischen Industrie zugeschnittenes Offline-Programmierungssystem mit hohem wirtschaftlichem Nutzen. DEScom und GRC sind perfekt aufeinander abgestimmt und bieten damit eine enorm zeitsparende Alternative zu herkömmlichen teach-in Systemen und senken damit Kosten. Die Kombination aus Programmierung und Simulation spart nicht nur erhebliche Programmierzeiten, sondern reduziert auch die Maschinenstillstandszeiten auf ein Minimum.

DEScom hilft bei sonst aufwändigen Neuprogrammierungen oder Prozessoptimierungen, wie z.B. bei der Erstellung oder Modifizierung von Sprühkonturen und bei der Programmverwaltung. Die Datensicherung, -fernverwaltung und die direkte Übernahme von CAD-Daten aus der Formenfertigung sind weitere Vorteile. Und das alles auf einem handelsüblichen PC mit Windows-Bedienoberfläche und hilfreichen Zusatzmodulen, wie Gradier- und Spiegelfunktionen.

Trennmittel-Sprühroboter

Einfache Entformung und beste Qualität in der PU-Verarbeitung
DESMA Trennmittel-Sprühroboter für die Polyurethan-(PUR-)Verarbeitung arbeiten mit elektrostatischer Sprühtechnik. Das Trennmittel gelangt dadurch genau dahin, wo es für eine einwandfreie Formentrennung benötigt wird. In exakt der richtigen Menge, da zu viel oder zu wenig Trennmittel zu Störungen führt. Der Verbrauch wird minimiert, und zwar für das Trennmittel, das für Ihren Produktionsprozess jeweils optimal ist – gleichgültig ob es auf Wasser oder Wachsbasis aufgebaut ist. Silikone und Paraffine werden gleichmäßig aufgesprüht. Mit diesem punktgenauen und gleichzeitig minimalen Trennmitteleinsatz wird gezielt das Haften des eingespritzten PU an der Form verhindert. Die Entformung wird erleichtert, eine Beschädigung der fertigen Artikel vermieden.
Und ein weiteres Plus: Der geringe Trennmitteleinsatz bewirkt eine lange Standzeit der Formen.

Klebstoff-Sprühroboter

Beste Haftung von verschiedenen Materialien untereinander
Klebstoff ist dann meist unverzichtbar wenn Gummi oder thermoplastisches Material direkt an andere Bauteile aus Polyurethan angespritzt werden soll. Nur so haften verschiedene Materialien ausreichend aneinander. Der DESMA-Klebstoff-Sprühroboter bringt den Klebstoff dafür gleichmäßig und in ausreichender Schichtdicke auf – genau da, wo er benötigt wird. Verschiedene Sprühdüsen und ein Aktivieren des Klebstoffes sind möglich.

Pick&Place-Roboter

Breites Anwendungsspektrum
DESMA Pick&Place-Roboter können vielfältig, nahezu universell – in allen Bereichen der Produktion – eingesetzt werden. Sie optimieren z.B. den Materialfluss in der Produktionslogistik – und vor allen Dingen: sie arbeiten fehlerfrei und sorgen damit für höchste Wirtschaftlichkeit und makellose Qualität. Selbst Sonderlösungen für Ihre ganz speziellen Fertigungsbedürfnisse lassen sich mit ihnen realisieren.

Roboterzellen

Teilautomatisierung in allen relevanten Produktionsbereichen
So könnte Ihr Einstieg in die Automatisierung aussehen: An einem Takttisch oder in einer Zelle binden Sie einen oder mehrere Roboter in den Produktionsprozess ein, entlasten damit Ihre Mitarbeiter von belastenden oder monotonen Arbeitsgängen und verbessern so die Wirtschaftlichkeit, die Reproduzierbarkeit und damit die Qualität – insbesondere bei komplizierten Artikeln. Komplett abgesicherte Produktionseinheiten sorgen für optimalen Schutz von Mensch und Umwelt. So viele noch zu automatisierende Arbeitsschritte es in der technischen Industrie gibt, so lang ist auch die Liste der Einsatzmöglichkeiten von Roboterzellen:

– an einem Takttisch mit z.B. 6 Stationen zum Abtransport und Sortierung von Artikeln
– an einem automatisierten Förderband mit einer fast beliebigen Anzahl Roboter
– in einer Insellösung – ganz nach Ihren Wünschen


Copyright © 2019 by Desma Terms & ConditionsSitemapImpressum

desma tec, plastic products, thermoplastics, vulcanized rubber, reactive, polyurethane machine, pu technology, micro injection, flame retardant, mixing head, PU technology, Polyurethan, polyurethane, PU, PUR, PU gießen, pu casting, pu pouring head, Reaktionsspritzgießen, reaction injection moulding, pu casting parts, pu casting products, Feststoff, solid additives, Blähgraphit, expandable graphite, Flammschutz, flame retardant, Gießroboter, casting robot, Mischkopf, mixing head, Niederdruck, low pressure, Hochdruck, high pressure, Kunststoffmaschine, plastic machine, Hartschaum, rigid foam, Elastomer, elastomer, Weichschaum, softfoam, micro injection, Formica Plast, thermoplast, thermoplastic, Mikrocomposite, microcomposites, Nano composite, nano composites, spritzgießen, injection moulding, Spritzgießmaschine, injection machine, Mikrospritzgießmaschine, micro injection machine, mikrospritzgießen, micro injection moulding, metal injection moulding, powder injection moulding, ceramic injection moulding, Präzisionsspritzen, precision moulding, microsystem 50.

w